Navigation überspringen Sitemap anzeigen

Bestattung planen: Bei uns erhalten Sie einfühlsame Unterstützung

Der Verlust eines geliebten Menschen reißt oft ein tiefes Loch in unseren Alltag und stellt unser Leben völlig auf den Kopf. Trauernde Angehörige sehen sich dennoch mit der gewichtigen Aufgabe konfrontiert, die Bestattung planen zu müssen. Im besten Fall hat der Verstorbene bereits selbst Vorkehrungen getroffen, in etwa im Rahmen der Bestattungsvorsorge. Doch darauf ist leider (noch) nicht immer Verlass.

Die Organisation der Bestattung erscheint angesichts der emotionalen Situation nicht selten als eine große Herausforderung. Unser Bestattungsinstitut in Fürstenwalde bietet Ihnen wichtige Entlastung durch professionelle Hilfe. Durch unsere langjährige Erfahrung als Bestatter haben wir schon viele Bestattungen begleitet und stehen Ihnen damit als zuverlässiger Partner zur Verfügung. Einfühlsam und kompetent sind wir für Sie da – auch in den schwersten Stunden.

Zuverlässige Hilfe im Trauerfall: So planen Sie die Bestattung

Im Folgenden erfahren Sie, welche Dinge Sie im Kopf haben sollten, wenn Sie eine Bestattung planen:

  • Beerdigungskosten: Dass eine Bestattung Geld kostet, ist kein Geheimnis. Schon alleine für die Friedhofnutzung sowie unsere Dienstleistungen als Bestatter fallen Kosten an. Hinzu kommen eventuelle Gebühren für den Steinmetz sowie für die Ausrichtung der Trauerfeier (Florist, Trauerredner etc.) Bei uns erhalten Sie einen transparenten Kostenvoranschlag, auf den Sie sich bei Vertragsabschluss berufen können.
  • Festlegung der Details der Bestattung: Auswahl des Friedhofs, der Kirche, der Trauerhalle und der Bestattungsart sowie des Sargs / der Urne. Wir zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie mit uns an Ihrer Seite haben.
  • Termin für Trauerfeier festlegen, Traueranzeige schalten / Einladung zur Trauerfeier und Beisetzung
  • Trauerfeier planen: Ablauf, Blumenschmuck- und Musikauswahl, Trauerredner, Leichenschmaus / Trauerkaffee für Familie und enge Freude (Restaurant oder Catering)
  • eventuell Sonderurlaub beantragen
  • Kleiderwahl (gedeckte Farben, kein extravaganter Schmuck)

Generell gilt: Um dem Verstorbenen die letzte Ehre zu erweisen und ihn in Würde zu verabschieden, sollten seine individuellen Wünsche beachtet werden. Dabei kann es helfen, mit Angehörigen und Freunden über den Abschied zu sprechen.

Wir stehen jederzeit für ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung und sind im Trauerfall auf Abruf für Sie in Fürstenwalde und Umgebung im Einsatz. Gerne helfen wir Ihnen auch dabei, die notwendigen Unterlagen für die Bestattung zu beschaffen.

Zum Seitenanfang